Schriftgröße A A A

Gemeindeamt
Söding-Sankt Johann

8561 Packerstraße 181a 
03137- 6130 
03137 - 6130 - 90 
gde@remove-this.soeding-st-johann.gv.at 

Amtsstunden Gemeindeamt
Mo. Mi. Do. Fr. von 08:00 - 12:00
Mi. von 15:00 - 18:00

Dienstags kein Parteienverkehr!

Herzlich Willkommen

in unserer schönen Gemeinde

NEUES GEMEINDEAMT

Ab sofort sind wir im

NEUEN GEMEINDEAMT

in der Packerstraße 181a erreichbar!

Tel.: 03137 / 61 30
E-Mail: gde@soeding-st-johann.gv.at



Geophysikalische Untersuchungen

Im Auftrag der Stmk. Landesregierung führt die Geo5 GmbH voraussichtlich im Zeitraum 09.08.2021 bis 27.08.2021 wieder geophysikalische Untersuchungen im Gemeindegebiet durch.

Die betroffenen Grundstückseigentümer werden direkt, durch einen Mitarbeiter von Geo5 verständigt und ersucht, die Zustimmung zum Betreten und für die Durchführung der notwendigen Arbeiten zu geben.

 

 



Aktuelle Volksbegehren

Unter nachstehendem Link erhalten Sie Informationen zu allen sich in der Unterstützungsphase (Einleitungsverfahren) befindlichen Volksbegehren. 

Aktuelle Volksbegehren


 Park & Drive
Söding-Sankt Johann

Gemeinsam fahren. Sprit sparen. Gutes für die Umwelt tun. Fahrgemeinschaften erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Damit das Bilden dieser Gemeinschaften in der Region Voitsberg unkompliziert klappt, möchten wir gemeinsam mit der Region Steirischer Zentralraum ihr Park & Drive Angebot erweitern und Sie können mithelfen.

Die Mobilitätswende in Gemeinden und Regionen spielt für die Erreichung der Klimaziele eine entscheidende Rolle. Dafür ist der Verkehr in den Regionen zugleich eine große Herausforderung, wie auch ein entscheidender Faktor. Park & Drive Angebote bieten Verkehrsteilnehmern eine Parkmöglichkeit, um mit Gleichgesinnten in einer Fahrgemeinschaft ein Ziel anzusteuern. Bei Park & Ride Angeboten erfolgt die Weiterfahrt mit dem Öffentlichen Verkehrsmittel. Dadurch kann die Umwelt geschützt und gleichzeitig Sprit gespart werden.

Im Bereich des neuen Gemeindezentrums in Söding an der B70 wird dies bereits von manchen Verkehrsteilnehmern praktiziert. Leider führt dies derzeit dazu, dass die benötigten Stellplätze für die Gemeinde, Ärzte und umliegenden Betriebe durch Dauerparker belegt sind. Aus diesem Grund möchten wir als Gemeinde ein gezieltes Park & Ride bzw. Park & Drive Angebot schaffen. Die Parkplätze sollen beginnend von der neuen E-Ladestation für Pkw und Fahrräder (tim Knoten) entlang der B70 bis zum Kreisverkehr in Söding (B70 / L301 / Autobahnzubringer Mooskirchen) geschaffen werden. Auch die direkte Anbindung an den Regionalbus ist geplant. Die gute Vernetzung mit dem Öffentlichen Verkehr und die Möglichkeit zur Bildung von Fahrgemeinschaften spielen eine wichtige Rolle zur Förderung umwelt- und klimaschonender Fortbewegung. So entsteht im Nahbereich des neuen Gemeindezentrums ein multimodaler Knotenpunkt, an welcher der regionalen Bevölkerung ein breites Mobilitätsangebot (ÖV, Car-Sharing, Ladeinfrastruktur, Radverkehr, Park & Ride und Park & Drive) zur Verfügung gestellt werden kann.

Um das Parkplatzangebot an den zukünftigen Bedarf angepasst planen zu können, wurde in Kooperation mit dem Regionalmanagement Steirischer Zentralraum das Verkehrsplanungsbüro Triagonal mit einer Potentialanalyse beauftragt. Gemeinsam wurde ein Online Fragebogen entworfen.

Dieser kann über die Homepage unter www.triagonal.at abgerufen werden.

Die Beantwortung der Fragen benötigt rund 10 Minuten, wie Dipl.-Ing. Markus Moser vom Büro Triagonal ausführt. Jeder in der Region Voitsberg kann mitmachen. ­

Weiters werden auch die Autolenker in den nächsten Tagen von der Polizei am Kreisverkehr in Söding angehalten. Nicht erschrecken, sie werden nicht gestraft, sondern von Mitarbeitern der Triagonal GmbH befragt. Es werden allgemeine Fragen zum Mobilitätsverhalten (Quelle / Ziel der Fahrt, Fahrtzweck, Park & Drive Nutzung) gestellt.

Die Befragungen wird vollkommen anonymisiert ausgewertet und liefert den Planern wertvolle Aufschlüsse über das Verkehrsverhalten und das Potential für Park & Drive in der Region. Aufbauend auf den Ergebnissen wird um eine Förderung beim Land Steiermark im Rahmen der Umsetzung angesucht.

Gemeinde, Regionalmanagement Steirischer Zentralraum und Triagonal GmbH freuen sich, wenn möglichst viele Personen an der freiwilligen Umfrage teilnehmen und dadurch einen wertvollen Beitrag zur Planung leisten.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes (StLREG 2018) unterstützt.


 Stellungstermine -
Millitärkommando Steiermark

Auf Grund der mit dem Auftreten des Corona-Virus notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen bei den Stellungen des Österreichischen Bundesheeres, welche auch unvorhersehbare Änderungen in der Planung der Stellungstermine erforderlich machen, erfolgt derzeit keine Stellungskundmachung an den Amtstafeln. 

Stadtessen wird noch im April und bis auf Weiteres durch das für Ihre Gemeinde zuständige Militärkommando eine vorläufige Stellungsplanung auf der Homepage des Österreichischen Bundesheeres bekannt gegeben werden. 

Diese Termine sind unter folgender URL einzusehen:

stellung.bundesheer.at

Ungeachtet der in der vorläufigen Stellungsplanung enthaltenen Termine werden die Wehrpflichtigen natürlich auch weiterhin zu ihrem konkreten Stellungstermin schriftlich geladen werden. 

Bei Unklarheiten oder weiterer Fragen zu den Terminen steht Ihnen natürlich auch weiterhin die Ergänzungsabteilung des Militärkommandos zur Verfügung. 


COVID-19 Testmöglichkeiten

Über https://testen.steiermark.at können Sie sich online für einen Testtermin in Ihrer Nähe anmelden. Weiters steht ein Callcenter zur telefonischen Anmeldung unter 0800/220 330, täglich von 07.00 Uhr bis 22.0 Uhr, zur Verfügung.

Die nächste Teststraße befindet sich in der Sporthalle Voitsberg (Helmut-Glaser-Straße 2, 8570). Testungen werden auch in Apotheken durchgeführt. 

Kontrollierte Corona (COVID 19) Selbsttestung

Festsaal Söding

Jeweils Montag, Mittwoch und Freitag von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

 

ACHTUNG:

·         Terminvereinbarung vor dem Selbsttest unter 03137/6130 im Gemeindeamt

·         Zum Test sind mitzubringen:  E-Card und Ausweis

·         Testprotokoll mit Ergebnis erhalten Sie per SMS oder E-Mail.

·         Tests werden für den Eintritt bei körpernahen Dienstleistern akzeptiert 

 


VOmobil Lipizzanerheimat

Seit 01. April 2021 gibt es im Bezirk das Anrufsammeltaxi VOmobil.

Eine Fahrt können Sie entweder telefonisch unter 0123 500 44 11, per App oder über die Website (https://istmobil.at) buchen. 


Corona Schutzimpfung

Über https://anmeldung.steiermark-impft.at können sich alle Personen über 16 Jahre mit Hauptwohnsitz in der Steiermark für eine COVID-19-Schutzimpfung voranmelden.

Je nach Priorität und Verfügbarkeit des Impfstoffes erhalten Sie einen Impftermin in einer Impfstraße bzw. bei einem niedergelassenen Arzt.

Der Zeitpunkt der Anmeldung hat keinen Einfluss auf die Reihung!